Kategorien
Neuer Beitrag

Öffentliche Mitwirkung

Agglomerationsprogramm Grenchen 4. Generation

Die Gemeinden Grenchen, Bettlach und Lengnau haben das Agglomerationsprogramm Grenchen der 4. Generation erarbeitet.
Dazu findet vom 28.8.2020 bis am 28.9.2020 die öffentliche Mitwirkung statt.


Die Unterlagen und ein Fragebogen dazu liegen in der Baudirektion Grenchen sowie den Gemeindeverwaltungen Bettlach und Lengnau öffentlich auf oder können hier heruntergeladen werden.


Die Einwohnerinnen und Einwohner der Agglomeration Grenchen sowie weitere interessierte Kreise können bis am 28.9.2020 schriftliche Eingaben
einreichen an: Aggloverein Grenchen, c/o Baudirektion Grenchen, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen; info@aggloverein.ch.


Der Aggloverein erteilt auch gerne weitere Auskünfte zum Agglomerationsprogramm.

Grenchen, 27. August 2020                                                  BAUDIREKTION GRENCHEN

Kategorien
Neuer Beitrag

Zukunftsbild Grenchen Bettlach Lengnau

Der Perimeter des Zukunftsbilds umfasst die drei Gemeinden Grenchen, Bettlach und Lengnau, welche gemäss Definition des Bundesamtes für Statistik (BfS) die Agglomeration Grenchen darstellen. Die Gemeinden Selzach, Arch, Rüti bei Büren (Rüti b. B.), Büren an der Aare (Büren a. A.), Pieterlen, Leuzigen, Meienried und Meinisberg werden in den Betrachtungsperimeter einbezogen. Alle Analysen werden für den Betrachtungsperimeter vorgenommen. Die Bearbeitung des eigentlichen Zukunftsbilds beschränkt sich auf den Bearbeitungsperimeter mit Bettlach, Grenchen und Lengnau.

Dokument Zukunftsbild -> hier klicken